06 81 / 677 02 info@dav-saarbruecken.de

Sportklettern

Wir Sportkletterer haben Spaß in schwierigen Routen. Unser Ziel ist das Durchsteigen einer Tour ohne in der Sicherung zu ruhen oder zu stürzen. Wir sind mit und ohne Seil an den Felsen der Mittelgebirge unterwegs.
Zum Trainieren nutzen wir auch die Kletterhallen. Wer sich von unserer Begeisterung für den Fels und schöne Bewegungen anstecken lassen will, kann gern an unseren Ausbildungskursen teilnehmen.

Aktuelles

Jahresbericht Klettern

Same procedure as last year: Wegen C. fielen die Veranstaltungen in der ersten Hälfte des Jahres aus und wurden im Herbst teilweise nachgeholt.

So lernten sechs Mutige mit mir Anfang September in Mayen, alle möglichen Körperteile in Rissen zu verklemmen; später im September wurde dann in der Halle in Ensdorf und an den Laurenzo Boulderfelsen an der Standardbewegung (Vorbereitung: entlastetes Anlaufen im T, Hauptphase: drüber und hoch, Stabilisierung am langen Arm) unter Arnes Anleitung gefeilt.

Auch die traditionelle Frankenfahrt im Oktober konnte mit traditionell kalten Nächten stattfinden. Und die jungen Wilden hatten nicht nur am Fels ihren Spaß, sondern haben auch für ein wärmendes Feuer am Abend gesorgt, so dass sie auch noch dem Kartenspiel frönen konnten als die alten Hasen längst den Schlaf der Gerechten schliefen. Dank an Arne für die gute Felsauswahl.

Im beginnenden Winter hat Stefan Hafner dann noch Kletter-Neulingen zum Toprope-Schein (indoor) geführt. Der passende Vorstiegskurs wird im Frühjahr stattfinden.

Nachdem das letzte Silvesterbouldern ins Wasser fiel, wurde es dieses Jahr in ein Zwei-Personen-Seilklettern im Elsass bei frühlingshaften Temperaturen aber starkem Wind umgewandelt.

Hoffen wir für 2022, dass unser üppiges Angebot an Ausbildungskursen und Kletterfahrten wie geplant stattfinden kann.

Danke an alle Trainer für eure Arbeit 2021 und viel Erfolg bei den Kursen 2022!

Louise Betz

Ansprechpartner

Louise Betz

Referentin Sportklettern

 klettern@dav-saarbruecken.de 

Unsere Touren- und Kurs-Angebote

I Kurse der Grundstufe

Die Kurse der Grundstufe sind für Anfänger gedacht. Hier werden vor allem die grundlegenden Sicherungstechniken vermittelt, um anschließend selbstständig klettern zu können. Im Toprope-Kurs lernen die TeilnehmerInnen sich gegenseitig zu sichern, wenn das Seil schon in der Umlenkung ist.

Beim Vorstiegs-Kurs wird dann das Klettern von unten und das entsprechende Sicherungsverhalten gelehrt. Hier muss der Kletterer das Seil immer wieder in Zwischensicherungen einclippen. Dies bedarf sowohl beim Kletterer als auch beim Sicherer mehr Übung.

Wir bieten beide Kurse in der Halle und am Fels an. Wer die Hallenkurse belegt hat und dann doch noch raus will, kann im Kurs „Von der Halle an den Fels“ das fehlende Knowhow erlernen.

II Kurse der Aufbaustufe

Wer nach den Grundkursen selbstständig klettert, wird irgendwann seine Sicherungstechnik verbessern wollen oder an seiner Klettertechnik arbeiten und kann dann zum Beispiel an unseren Aufbaukursen Klettertechnik-Die Standard-Bewegung, Aufbaukurs Sportklettern oder dem Sicherungs-Update teilnehmen.

Es gibt hier auch Kurse für erfahrene Sportkletterer, die ihre Grenzen erweitern wollen. Dies können sie, indem sie in Workshops ihre individuellen Angsterfahrungen analysieren, Stürzen üben oder beim Trad-Climbing-Kurs (Keile, Friends und Co) ein bisschen alpinistische Luft schnuppern. 

III Sonstige Veranstaltungen/Kletterausflüge:

Um das Gelernte weiter üben zu können, bieten wir auch gemeinsame Kletterfahrten (Tagesfahrten und mehrtägige Ausflüge) in die benachbarten Regionen (Elsass, Pfalz) und auch sehr gern nach Franken oder auch andere Gebiete an.

In Kirkel und in Ensdorf kann man sich gut zum gemeinsamen Training treffen.

Sportklettern Indoor

Sportklettern Outdoor

Bouldern

Klettertreff in Saarbrücken

Neben dem Trainingsangebot in der Kletterhalle Ensdorf (siehe Kletterhalle) organisieren wir ab April auch im Saarbrücker Raum einen regelmäßigen DAV-Klettertreff. Ort ist das Kletterzentrum Mainzer Straße (http://de.kletterzentrum-saarbruecken.de/). Ihr solltet den Toprope-Schein haben oder entsprechendes Sicherungskönnen haben und schon kann das gemeinsame Training starten.

Los geht es am 14.4. um 18:30. Weitere geplante Termine sind 5.5., 9.6., 7.7., 4.8., 15.9. Neben dem Halleneintritt und der Materialausleihe (sofern benötigt) gibt es keine Teilnahmekosten.

Ansprechpartner ist David Poetzsch-Heffter, klettertreff-sb@poehe.de. Am besten meldet ihr euch kurz per Mail, wenn ihr Interesse habt, damit ich besser planen kann.

Ich freue mich über euer Interesse und vielleicht sehen wir uns schon im April 🙂

Offener Bouldertreff in Kirkel

Wer Interesse an Training in Kirkel hat, kann sich gerne mit mir in Verbindung setzen. In der Regel bin in donnerstags dort anzutreffen. Ich kann mich nach Absprache auch gerne an einem anderen Tag mit euch dort treffen, um euch eine kleine Einweisung in das Haustrainingsgebiet der Saarländer zu geben.

Louise.betz@gmx.de